Fulda-WinterreifenWinterreifen werden von vielen Herstellern angeboten, die Auswahl ist riesig. Es ist nicht so einfach, den richtigen Hersteller zu finden, da Sie als Laie oft nicht wissen, welche Hersteller tatsächlich empfehlenswert sind. In Ihrem Fahrzeugbrief finden Sie oft Empfehlungen über geeignete Reifen für Ihr Auto. Ein deutscher Hersteller mit einer langen Tradition ist Fulda.

Fulda Winterreifen – deutsche Qualität

Fulda ist ein deutscher Reifenhersteller, der seinen Sitz in Hanau am Main hat und im Jahre 1900 gegründet wurde. Inzwischen ist Fulda Teil der Goodyear Dunlop Gruppe. Entwickelt werden die Reifen von Fulda im Innovationscenter in Colmar-Berg in Luxemburg. Fulda konzentriert sich in erster Linie auf das Reifenersatzgeschäft und liefert die Reifen an den Reifenfachhandel, doch können Sie die Reifen auch online bestellen. Das Unternehmen Fulda wurde von Gustav Becker und Moritz Hasenclever gegründet, die Gründer konzentrierten sich in erster Linie auf die Herstellung von Gummiartikeln. Die ersten Vollgummireifen wurden im Jahre 1906 hergestellt, im Jahre 1927 wurden erstmals Luftreifen mit Schläuchen hergestellt. Schlauchlose Reifen für PKW wurden erstmals im Jahre 1953 hergestellt, die Übernahme durch Goodyear Tire & Rubber erfolgte im Jahre 1962. Eine ganz neue Produktlinie stellte das Unternehmen im Jahre 1994 mit der Einführung von Geländereifen vor.

Fulda Winterreifen – moderne Forschung und Entwicklung

Winterreifen von Fulda sind das Ergebnis moderner Forschungs- und Entwicklungsverfahren. Die Hightech-Produkte werden für internationale Märkte entwickelt, doch werden sie hauptsächlich auf dem deutschen Markt angeboten. Reifen von Fulda sind für Autobahnen, für alpine Regionen mit harten Bedingungen auf winterlichen Straßen und für das Fahren unter anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt. In die Winterreifen von Fulda fließen die neuesten Technologien und hochwertige Materialien ein. Die Einrichtungen, in denen die Reifen hergestellt werden, sind nach dem Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert. Das Managementsystem für die Umwelt wird regelmäßig überprüft.

Mit Reifen von Fulda sicher unterwegs

Fulda bietet Reifen für verschiedene Einsatzzwecke an:

  • PKW-Reifen
  • Reifen für Allrad-Fahrzeuge und für SUV
  • Transporter-Reifen
  • LKW-Reifen.

Reifen von Fulda verfügen über Vollsilica-Laufflächenmischungen und bieten viele gute Eigenschaften. Sie bieten auf winterlichen Straßen den notwendigen Grip, da sie elastisch bleiben, auch bei niedrigen Temperaturen. Die Reifen tragen aufgrund ihres geringen Rollwiderstands zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch bei. Bevor Fulda neue Reifen auf den Markt bringt, werden die Prototypen unter strengen Bedingungen im Labor und auf dem Testgelände geprüft. Damit die Reifen von Fulda hohen Ansprüchen gerecht werden können, werden 50 Prüfkriterien herangezogen, die bestanden werden müssen, bevor es an die Serienproduktion der Reifen geht. Das Handling bei Nässe, auf Schnee, auf Eis, das Bremsen auf nassen Straßen und in Kurven, der Aquaplaning-Effekt und zahlreiche andere Kriterien werden geprüft. Fulda bringt viele neue Reifen heraus, um den steigenden Ansprüchen der Kunden an Sicherheit und Fahrkomfort entgegenzukommen. In Tests von unabhängigen Instituten haben die Winterreifen von Fulda gute Bewertungen erhalten.