Der Skoda Yeti erfreut sich großer Beliebtheit, es handelt sich dabei um ein kompaktes SUV-Fahrzeug. Genau daran sollten Sie denken, wenn Sie Ihren Skoda Yeti mit neuen Winterreifen ausrüsten möchten. Sie sollten Winterreifen kaufen, die für SUV-Fahrzeuge geeignet sind.

Was Sie bei Winterreifen Skoda Yeti beachten sollten

Beim Kauf Ihrer Winterreifen sollten Sie darauf achten, dass sie für den Skoda Yeti zugelassen sind. In Ihrem Kraftfahrzeugbrief finden Sie Angaben über empfohlene Winterreifen. Den Skoda Yeti können Sie mit Felgen der Größe 16 oder 17 Zoll fahren. Da es sich bei diesem Auto um einen SUV handelt, sollten Sie beim Kauf auf die entsprechende Laufflächenbreite achten; Winterreifen mit einer Laufflächenbreite von 205 oder 215 Zoll sind geeignet. Die Reifen sollten einen entsprechend hohen Tragfähigkeitsindex haben und stabil sein. Beim Geschwindigkeitsindex sollten Sie unbedingt auf die Höchstgeschwindigkeit Ihres Skoda Yeti achten. Welche Reifen Sie letztendlich kaufen, ist abhängig vom jeweiligen Fahrzeugtyp und von der Motorleistung. In vielen Onlineshops können Sie Kompletträder mit Felgen von 16 oder 17 Zoll und mit den passenden Reifen bestellen.

Winterreifen Skoda Yeti kaufen

Winterreifen Skoda Yeti sind von vielen Marken erhältlich. Genaue Informationen über die geeigneten Reifen und deren Vorzüge finden Sie in Reifentests, beispielsweise vom ADAC.