Einen Kleinstwagen erhalten Sie mit dem Smart Fortwo, der Platz für zwei Personen bietet und ein flotter Flitzer für den Stadtverkehr ist. Für dieses kleine Auto brauchen Sie die richtigen Winterreifen, um im Winter sicher unterwegs zu sein. Sie erhalten für den Smart Fortwo nicht nur Winterreifen ohne Felge, sondern häufig werden Kompletträder mit Felge angeboten.

Was Sie bei Winterreifen Smart Fortwo beachten sollten

Für den Smart Fortwo benötigen Sie Winterreifen in kleinen Abmessungen. Welche Reifen Sie für Ihr Modell kaufen müssen, können Sie in Ihrem Kfz-Brief nachlesen. Es hängt von

  • Modell
  • Leistung
  • Ausstattung
  • Felgengröße

ab, welche Winterreifen Sie für Ihren Smart Fortwo kaufen müssen. Für den Smart Fortwo können Sie Felgen verschiedener Größe verwenden, häufig werden Felgen der Größe von 15 Zoll benutzt. Für diese Felgengröße können Sie Winterreifen der Größe 155 60 R15 verwenden, doch sollten Sie beim Kauf zusätzlich auf den in Ihrem Kraftfahrzeugbrief angegebenen Tragfähigkeitsindex und den Geschwindigkeitsindex achten. Kaufen Sie Winterräder zusammen mit Felgen als Kompletträder, so kann das sinnvoll sein, da auf Dauer die Reifen und die Felgen geschont werden.

Winterreifen Smart Fortwo auswählen

Um Winterreifen für den Smart Fortwo in hochwertiger Qualität zu kaufen, sollten Sie sich in Reifentests informieren. Von vielen Marken können Sie Reifen in der erforderlichen Abmessung kaufen.