Fahren Sie im Winter mit Ihrem Auto in die Schweiz, so sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit an Winterreifen denken. In der Schweiz besteht keine generelle Winterreifenpflicht, doch sind Winterreifen zu empfehlen. Sie müssen mit einer Geldbuße rechnen, wenn Sie mit der falschen Bereifung unterwegs sind und auf verschneiten Straßen andere Verkehrsteilnehmer behindern oder gefährden. Sind Sie mit Sommerreifen unterwegs und kommt es auf einer winterlichen Straße zu einem Unfall, so werden Sie dafür mithaftbar gemacht. Sind Straßen mit einem Verkehrsschild gekennzeichnet, das Schneeketten vorschreibt, so müssen Sie auf den Antriebsrädern Schneeketten montieren. Das Fahren mit Spikes ist in der Schweiz vom 1. November bis zum 30. April erlaubt.